Klarinette

Jazzklarinette

bei Katja Gangoly

Ich biete Klarinettenunterricht in Jazz oder Pop für Schüler an, die bereits über gute Grundkenntnisse auf der Klarinette verfügen.
Die verschiedenen Vorzeichen und Griffe sollten bekannt sein.

Im Unterricht gebe ich Tipps für die ersten Schritte beim Improvisieren, zeige die Unterschiede zwischen klassischer und Jazzphrasierung, und verschiedenen Stilistiken in den Stücken aus dem Jazz- oder Popbereich.

Im Unterricht beschäftigen wir uns mit typischen Tonleitern, lernen wie wir diese dann in Melodien und kleine Motive für ein erstes Solo umwandeln, üben das Spielen mit Playback, daß es gar nicht so einfach ist den Rhythmus exakt zu setzen, lernen wie typische Akkorde und Vierklänge aufgebaut sind und welche Tonleitern passen.

Und widmen uns dann den eigentlichen Stücken: wie stösst die Zunge an bei „dat“, wie phrasiere ich im Swing, was ist anders in der Popmusik. Wie klingt „Cheak to Check“, „Summertime“ oder „Blue Bossa“ u.a. auf der Klarinette?

Wer Lust bekommen hat und hören möchte wie die Klarinette im Jazz klingt, findet bei Benny Goodman, Sidney Bechet, Eric Dolphy, Paquito D‘Rivera, bei George Gershwin und vielen anderen hörenswerte Aufnahmen aus verschiedenen Epochen.


Bei Fragen oder Interesse an einer Klarinettenstunde schreiben Sie mir gerne eine Mail oder rufen mich an.

gangoly@musikmachen-online.de

0172 – 5738445